Zum Inhalt

Wo geht´s hier zur Innovation?

Das Forum Zukunft des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels hat mich eingeladen, über Innovation in der Buchbranche nachzudenken. Und meine Gedanken für das Projekt “protoTYPE”  darzustellen. Das habe ich natürlich gerne getan.

 

 

 

 

Meine Kernthese:

Wer den Wandel in der Buchbranche verstehen und im Rahmen von Innovationen mitgestalten möchte, sollte sich an einen Perspektivwechsel gewöhnen. Neben das Paradigma der „Verteilung“ tritt mit der Digitalisierung das Paradigma der „Beteiligung“ – mit völlig anderen Regeln, Überzeugungen, Fragestellungen und auch Lösungen.

Viel Spaß mit dem gesamten Essay, der auf der Seite von protoTYPE zu finden ist.

Published inInnovation - gedacht, gesagt, getan